Coaching

Coaching

Definition:

Professionelles Coaching ist ein Leitfaden und eine Hilfe zur nachhaltigen Selbsthilfe. Die/der Klient:in* (= Coachee) lernt, wie sie/er Probleme und Konflikte selbst löst und bewältigt. Sie/er bestimmt das Ziel des Coachings; die Kriterien für die Zielerreichung werden gemeinsam festgelegt. Während des Coachingprozesses, den der Coach verantwortet, gewinnt die/der Klient:in* neue Erkenntnisse, setzt diese in Handlungsalternativen um und lernt, die Wirkungen ihres/seines Handelns im eigenen Umfeld einzuschätzen. Coaching ist als strukturierter Dialog zeitlich begrenzt und auf die Ziele und Bedürfnisse des Klienten zugeschnitten.
Der Erfolg von Coaching ist messbar und überprüfbar, da zu Beginn des Prozesses gemeinsam die Kriterien der Zielerreichung festgelegt werden.

Wie funktioniert Coaching?

  1. Wir klären den Ablauf
 und
  2. grenzen die Aufgabenstellung ein
  3. Die/der Coachee* formuliert ihre/seine Ziele und
  4. fokussiert sich auf die Lösung
  5. Die/der Klient:in* erarbeitet ein Lösungsschema und
  6. überlegt sich konkrete Maßnahmen